Als wir uns 2004 kennenlernten...

...hatten wir beide bereits eine gescheiterte Ehe mit anderen Partnern  hinter uns und jeweils zwei Kinder in diese Welt gebracht. Wir waren auf der Suche nach einer Beziehung „auf Augenhöhe“, wollten das, was sich für uns in unseren ersten Ehen nicht erfüllt hatte, im zweiten Anlauf „besser“ umsetzen und hatten den berühmten Traum von der „ganz großen Liebe“ ( bis ans Lebensende)  noch nicht aufgegeben…

Seitdem ist mittlerweile mehr als ein Jahrzehnt vergangen, wir sind immer noch zusammen und…
…  glücklich!

Nur um das klar zu stellen: Auch bei uns gibt es (nach wie vor) Missverständnisse, Ärger, Konflikte mit und ohne Tränen und  Auseinandersetzungen. Es gibt Phasen, in denen der Eine traurig, deprimiert, bedrückt, schlecht gelaunt, verängstigt ist oder der Andere sich frustriert, unglücklich, mürrisch, verletzt oder nicht wahrgenommen fühlt.
Auch bei uns ist nicht immer „eitel Sonnenschein“!

Allerdings haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder und immer weiter nach Möglichkeiten gesucht und uns Wege erarbeitet, um in solchen Situationen nicht den Mut zu verlieren, Lösungen zu finden und uns auch Hilfe von außen zu holen, um mit den Gegebenheiten konstruktiv umgehen zu können. Uns war und ist es wichtig, die Chancen in solchen Situationen zu erkennen und das Beste daraus zu machen. Unser Ziel ist, uns gegenseitig in jeder Situation wertschätzend  und achtsam zu behandeln, zu unterstützen und in unserer Entwicklung, sowohl als Paar, als auch als Individuum, weiterzubringen.
Egal, wie herausfordernd die Lage auch sein mag!

Irgendwann kam der Gedanke, dass unsere Erfahrungen auch für andere Menschen  von Nutzen sein könnten. Der Wunsch, Andere zu unterstützen wurde so groß, dass wir vor einigen Jahren begannen, unsere persönlichen  Erfahrungen durch sachbezogene Aus-, Weiterbildungen und Seminare  zu untermauern, um unser Wissen auf ein „professionelles Fundament“ zu stellen.
Heute geben wir dieses Wissen und unsere Erfahrung gerne an andere Menschen weiter.

 

Auf diesen Gebieten liegen unsere Schwerpunkte:

 

 

 

 

Kerstin Krauser Felsch

 

 

 

Marcus Felsch

 
Beziehungscoaching

Paar- & Einzelberatung

ICH- / Persönlichkeitsentwicklung

Kommunikations-Training

Burnoutcoaching & Prävention

 

 

 
Ich / Sexualität / Beziehung

 Beziehungscoaching

Paar- & Einzelberatung

ICH- / Persönlichkeitsentwicklung

Coaching in Bewegung

Reiki

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was bedeutet EgoPhiliaTu?

EgoPhiliaTu   ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus

Ego        =        lateinisch für „ ich“

Philia    =         griechisch für eine Art der Liebe, bei der die freundschaftliche Beziehung  
                         zwischen den Menschen im Vordergrund steht (gegenseitige Freundesliebe)

Tu         =         lateinisch für „du“

 

EgoPhiliaTu bedeutet für uns:

Das ICH ist in verbindender Freundschaft liebevoll mit dem DU verknüpft und strebt
kontinuierlich eine Vertiefung dieser Art der Beziehung mit sich selbst und Anderen an.