Kerstin Krauser-Felsch
 

Schon seit Anbeginn meiner Berufslaufbahn stand „der Mensch“ im Fokus meines Interesses. Nach einer abgeschlossenen Ausbildung in der Gastronomie war für mich das Wort „Dienstleistung“ viel mehr als „nur“ Menschen bedienen. DEM MENSCHEN (auf Augenhöhe!) DIENEN hat mir immer sehr viel Freude bereitet und mich erfüllt. In verschiedenen gastronomischen Betrieben hatte ich dann auch schon sehr früh Führungsverantwortung, die ich bis zu meiner „Familienzeit“ mit Hingabe ausübte.

Als meine Kinder alt genug waren, stieg ich wieder ins Berufsleben ein und es folgten 16 Jahre in einem großen, deutschen Wirtschaftsunternehmen im Bereich Außendienst, Vertriebsaufbau und Mitarbeiterführung. In dieser Zeit kam ich wieder mit sehr vielen Menschen jeden Alters sowie unterschiedlichster Ausprägung in den verschiedenen Lebensbereichen zusammen. Dabei lernte ich das Einfühlen in die Denkweisen meiner Gegenüber sowie in deren unterschiedlichen Lebenssituationen. Das hat mich sehr geprägt und bildet heute EINE wichtige Grundlage für meine Arbeit.

Privat hat es mich schon als kleines Mädchen zum ersten mal nach Schweden verschlagen, da meine Eltern eine Vorliebe für dieses großartige Land hatten und nach wie vor haben. So habe ich über viele Jahre hinweg meine Ferien dort verbringen und viel über Land und Leute lernen dürfen. Jedoch lernte ich nicht ausschließlich ÜBER die Menschen sondern auch VON ihnen.
Allerdings ist mir die besondere Qualität ihrer Lebensweise und vor allen Dingen ihres Lebensraums erst nach vielen Jahren bewußt geworden.

Die letzten Jahre wurden immer schnelllebiger, das Hamsterrad drehte sich (auch bei mir, wie bei so vielen Menschen) immer schneller und Erholungsphasen wurden immer rarer.
Das war der Zeitpunkt, an dem ich gemeinsam mit meinem Mann den Entschluss fasste, dass wir aus diesem Hamsterrad aussteigen und etwas völlig anderes machen wollten. Zum Teil unabhängig voneinander absolvierten wir Aus- und Weiterbildungen, besuchten Seminare und bildeten uns weiter. Zunächst war das Ziel, als Beziehungs-, Sexual-, und Paartherapeuten zu arbeiten und selber Seminare anzubieten.

Tja und dann durfte ich erleben, wie es ist, wenn "es erstens anders kommt als man zweitens denkt..."  Unsere Pläne ließen sich plötzlich nicht mehr, wie ich es mir vorgestellt hatte, umsetzen. Also musste ein neuer Plan her.

Das Ergebnis kannst Du, zumindest ansatzweise, auf diesen Seiten sehen und live in unserem kleinen Paradies in Schweden erleben:
Die Auszeit-Oase ist zwischenzeitlich zu meiner Herzensangelegenheit geworden!

Da NICHTS im Leben vergeblich ist und nichts ohne guten Grund passiert, bilden unser Auszeit-Paradies in Schweden in Verbindung mit den von uns absolvierten Ausbildungen eine optimale Grundlage, Menschen qualifizierte und qualitativ hochwertige Auszeiten anbieten zu können. Ergänzt wird das Ganze noch durch jede Menge persönlicher Erfahrungen in den verschiedensten Lebensbereichen.

Wir bieten zum Einen in Schweden private Auszeiten an und stehen vor Ort  bei Bedarf gerne mit Rat und Tat zur Seite. Zum Anderen organisiere und leite ich als Auszeit-Coach und "Schweden-Erfahrene" unsere diversen Themen-Auszeiten. Meine Schwerpunkte liegen dabei in der Planung und Durchführung von Ausflügen, kreativen Einheiten, PMR, Meditationen und Gesprächskreisen. Außerdem kümmere ich mich um die  Organisation von Tagesabläufen und Verpflegung.

 

 

Qualifikationen als Therapeutin/Coach/Trainerin:

Fortbildung „Systemisches Coaching“ (2017 SAFETY ENERGETICS, Akademie für gewaltfreies Leben, Hennef)

Fortbildung  „Der Zauber des Frau sein“ (2017 LEOBNER PREMIUM COACHING, Worms)

Fortbildung zur PMR-Trainerin nach E. Jacobson (2017 SAFETY ENERGETICS, Akademie für gewaltfreies Leben, Hennef)

Ausbildung zum Burnout Coach (2017 SAFTY ENERGETICS, Akademie für gewaltfreies Leben, Hennef)

Fortbildung „Das Geheimnis des Menschenlesens“ (2016 Ilona Weirich, Düsseldorf)

Fortbildung  „Kompetenter Umgang mit Sexualität, Intimität, Liebe, Wachstum und Bewusstsein in der Beratungspraxis“ (2016 Paracelsus, Köln)

Ausbildung zur zertifizierten Therapeutin für systemisches Anti-Gewalt-, Konflikt-  und Deeskalationstraining (2015/2016 SAFTY ENERGETICS, Akademie für gewaltfreies Leben, Neunkirchen – Seelscheid)

Fortbildung „Sales Boot Camp“ 1+2 mit Mike Dierssen (2014/2015 Jürgen Höller Academy, Mayrhofen AU)

Fortbildung „Rhetorik“ mit Jürgen Höller  (2013/2015 Jürgen Höller Academy, Mayrhofen AU)

Fortbildung „ Alles über Körpersprache“ mit Samy Molcho (2013 Jürgen Höller Academy, Schweinfurt)

Fortbildung Persönlichkeitsseminare „Lifing“ 1-3 mit Jürgen Höller (2009-2011 Jürgen Höller Academy,  Schweinfurt)